Application Engineer (w/m/d)

  • Wien
scheme image

Die ORS Gruppe ist der führende Anbieter für analoge und digitale Rundfunkübertragung in Österreich mit modernsten terrestrischen Netzwerken und zuverlässiger Satelliteninfrastruktur.
Als Tochterunternehmen von ORF und Medicur (Raiffeisen Gruppe) betreut die ORS nationale und internationale Radio- und Fernsehprogrammveranstalter und stellt Standorte für Mobilfunk, Behörden sowie Richtfunk zur Verfügung.

Ein starkes und innovatives Team macht die ORS zu einem wichtigen Ansprechpartner für die Zukunft medialer Kommunikation.

Zur Verstärkung des Teams in der ORS comm GmbH Co KG suchen wir eine:n

Application Engineer (w/m/d)

Deine Aufgaben:

  • Du analysierst Anforderungen aus kaufmännischen und technischen Prozessen und erstellst Anforderungskataloge.
  • Du führst das Application Management (Oracle Business Support System) nach ITIL durch.
  • Du begleitest die Umsetzung von Projekten in sämtlichen Phasen.
  • Als Schnittstelle zwischen internen Kunden und externen (internationalen) Partnern bist Du verantwortlich für das technische Design von Interfaces.
  • Du sicherst die Produktqualität und Kundenzufriedenheit innerhalb des Software-Life-Cycles.

Deine Qualifikationen

  • Du hast eine technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) abgeschlossen oder bist am Weg zum Abschluss einer Ausbildung für Informatik (z.B. FH-Student:in)
  • Du interessierst Dich für Schnittstellen (SOAP, REST) und automatisierte Integrationen 
  • Du bringst mehrjährige Erfahrung im Applikationsmanagement mit
  • Hands-on-Mentalität und Hohe Analysefähigkeit prägen Deinen Arbeitsstil
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit (Deutsch und English) erleichtern Dir die Zusammenarbeit mit unseren internationalen Partnern
  • Du bringst Verständnis für das Big Picture des Geschäfts und unsere Strategie mit
  • Strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit runden Dein Profil ab

Unser Angebot für Dich

Eintritt: sofort, Dienstort: Wien, Dienstzeit: 40 h/Woche, Kennzahl: ORSCSDG2022. 
Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet das kollektivvertragliche Mindestgehalt lt. Telekom-KV  für diese Position anzugeben, das Position 2.169,63 brutto beträgt (VG 4, Fachstufe).  Qualifizierten Kandidatinnen und Kandidaten mit einschlägiger Berufserfahrung bieten wir für diese attraktive und technisch spannende Aufgabe ein marktkonformes Jahresgehalt zwischen € 50.000 und € 60.000. Zusätzlich bieten wir Dir ein attraktives Paket (Homeoffice, Pensionskasse, Jobticket, Betriebsrestaurant, Sportprogramm etc.) an Benefits.

 

Wir wenden uns an Menschen, die gerne in interdisziplinären Teams die Schnittstelle zwischen Business und unseren Technikpartnern bilden und Freude daran haben für unseren Kundinnnen und Kunden das Beste zu leisten.

Gestalte gemeinsam mit uns die Zukunft der Medienverbreitung in Österreich!
  • Frau Jennifer Horvath
  • Leitung HR
  • +4318704012695
  • Herr Wolfgang Zodl
  • Leitung Business Applications
  • +4318704013964